LebensKraftWerk

                           Dein Weg im lebendigen Netzwerk

 

Wie ist es im lebendigen Netzwerk zu schwingen und aktiv Mutter Erde zu helfen?

Es ist einfach grossartig, voller Liebe und wunderschön.

Seid ihr schon einmal von einem Ort, einem Wald mit all seinen Bäumen, Tieren und Pflanzen willkommen geheißen worden?

Wie ist es mit unzähligen Kraftadern in einem superfeinen und lichterfülltem Netz gehalten zu sein? Ein Traum? Nein, es kann alltägliche Wirklichkeit sein.

 

Wir haben als Freunde das LebensKraftWerk geschaffen um Euch zu helfen diesen tiefen Kontakt zu ermöglichen - Für Mutter Erde - PLANET FIRST.

 

Wir bieten Euch Unterstützung, Vorträge und Workshops zu diesem Thema an.

 

Alles lebt und ist verbunden, was dem Kleinsten geschieht hat Einfluss auf Alles, auf Dich und auch mich.

 

Wir leben oft ohne uns des lebendigen Netzwerks und seiner unmittelbaren Wirkungen bewusst zu sein. 

Wir möchten mit dieser Einführung helfen das lebendige Netzwerk bewusst zu erfahren und zu nutzen.

Es ist eine großartige Bereicherung im Umgang mit unserer Erde, dem Umgang mit dem Land, der Natur und den Tieren und auch ein Weg zu einem respektvollem Umgang mit der Erde, einem neuen und erfüllendem Weg um zu begreifen und zu schützen was uns und unseren Kindern und Allem Leben helfen kann.

Wir laden Euch ein die Vielfalt zu berühren und teilen gerne mit Euch.

 

                          Seminare im LebensKraftWerk 2019

 

                                           Sa. 18. Mai 10:00 - ca. 17:30

                               Totem - Lebe mit den Ahnen der Kraft 

 

 

                                              So. 19. Mai 10:00 - ca. 17:30

                                      Das Lebendige Netzwerk

                                       Verbundenheit die heilt

 

 

  jeder Tag kann einzeln gebucht werden, Beitrag pro Tag: € 100.--

 

Anmeldung unter: sonja.hetzl@kraftplatz-fuerstenhof.at

Tel:0699-81101960

 

 

In mir schwingt so vieles, das ich mit allen teile, meine innere Kraft, meine Liebe zu allem, meine Fürsorge im natürlichen Austausch mit anderen Lebewesen. Ich fühle mich als Teil des ganzen Netzwerks „Leben“ das mich liebevoll trägt, hält und nährt. 

Alles ist eins mit mir.

Sonja Hetzl